Schlagwort-Archive: Kinderschutzbund

Der Kinderschutzbund Nürnberg plant für die Woche vom 18. bis 22. November 2024 ein Ausbildungs-Angebot für das Gewalt-Präventionsprogramm ACHTUNG GRENZE!®. Innerhalb einer Woche sollen pädagogische Fachkräfte darin ausgebildet werden selbstständig Elternabende, Workshops und Fortbildungen durchführen zu können.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie > hier < und > hier <

Der Kinderschutzbund Nürnberg ist auf dem Portal Schulengel.de verfügbar.

Wenn Sie online in einem der 200 Partnershops bestellen, können Sie den Kinderschutzbund Nürnberg finanziell unterstützen, ohne dass der Einkauf auch nur einen Cent teurer wird.

Schauen Sie auf der Webseite vorbei und spenden Sie nebenbei in den Kategorien:

  • Reisen: z.B. auf booking.com, der deutschen Bahn, …
  • Technik und Entertainment: B. Thalia, Saturn, …
  • Kinderwelt: z.B. Jako-o; Lego, Ernsting´s Family, …
  • Mode: z.B. H&M, C&A, …
  • Essen und Feinkost: z.B. Lieferando, Tshibo, mymuesli, …
  • Freizeit und Hobby: z.B. Eventim, Decathlon, …
  • Geschäftlich: z.B. Viking, OttoOffice, …
  • Gesundheit und Drogerie: z.B. Shop Apotheke, Douglas, …
  • Heim und Garten: z.B. Fressnapf, XXXLutz, …
  • Nachhaltig und Sozial: Medimops, Etsy, …

 

Hier kommen Sie direkt zur Internetseite:

https://www.schulengel.de/shoppen/top-shops

 

 

Der Zonta-Club Nürnberg trempelt zu Gunsten des Kinderschutzbundes am 09.9. und 10.9. beim Nürnberger Trempeltmarkt.

Beim Stand der Zonta-Damen erwarten Sie ganz besondere Stücke! Tolle Handtaschen, schickes Porzellan, ausgefallener Schmuck und vieles mehr wird am Stand neben der Frauenkirche zu Gunsten des Kinderschutzbundes verkauft.

Außerdem sind auch immer wieder Ehrenamtliche und Mitglieder aus dem Team des Kinderschutzbundes vor Ort und informieren über die Arbeit des Vereins.

Kommt vorbei und sucht euch ein paar schicke Kostbarkeiten aus. Wir freuen uns auf euch.

Informationen der Stradt Nürnberg zum Trempelmarkt

„Ein Klaps hat noch niemanden geschadet“ – Mitmachaktion und Infoveranstaltung vom Kinderschutzbund Nürnberg zum Tag der gewaltfreien Erziehung am 30. April.

In der Fußgängerzone vor dem Eingang zur Galerie Kaufhof, Breite Gasse – Ecke Pfannenschmiedgasse erwarten Mitarbeitende und Ehrenamtliche des Kinderschutzbundes in der Zeit von 14:00 – 17:00 Uhr interessierte Familien und Bürger.

Wo fängt Gewalt eigentlich an? Wie kann Erziehung ohne Gewalt gelingen? Es gibt kleine Aufgaben zu lösen, Fragen zu beantworten und Informationen rund ums Thema.

Der Kinderschutzbund Nürnberg bietet in Kooperation mit SOKE e.V. eine zweitägige Fortbildung zum Thema Gesprächführung im Kinderschutz an.

Modul 1:
Gesprächsführung mit ELTERN im Kontext Kinderschutz

Freitag. 9 – 16 Uhr

Modul 2:
Gesprächsführung mit KINDERN im Kontext Kinderschutz

Samstag, 9 – 16 Uhr

Die Ausschreibung zur Fortbildung finden Sie ⇒ hier

 

Der Kinderschutzbund Nürnberg bietet in Kooperation mit SOKE e.V. eine zweitägige Fortbildung zum Thema Gesprächführung im Kinderschutz an.

Modul 1:
Gesprächsführung mit ELTERN im Kontext Kinderschutz
08.07.2022, 9:00 – 16:00 Uhr

Modul 2:
Gesprächsführung mit KINDERN im Kontext Kinderschutz
09.07.2022, 9:00 – 16:00 Uhr

Die vollständige Ausschreibung zur Fortbildung finden Sie ⇒ hier

Das Anmeldeblatt zum Runterladen finden Sie ⇒ hier

Infos zur Veranstaltung:
Ines Wild
Tel.: 0911 / 92 91 90 00
E-Mail: kontakt@kinderschutzbund-nuernberg.de

Anmeldung per Mail an:
kontakt@kinderschutzbund-nuernberg.de

Anmeldeschluss: 01.07.2022

Wie spreche ich mit Kindern? Teil 2

Der Kinderschutzbund Nürnberg bietet in Kooperation mit SOKE e.V. eine zweitägige Fortbildung zum Thema Gesprächführung im Kinderschutz an.

Kosten pro Person: 195€

Die Ausschreibung zur Fortbildung finden Sie ⇒ hier

 

Der Kinderschutzbund Nürnberg bietet in Kooperation mit SOKE e.V. eine zweitägige Fortbildung zum Thema Gesprächsführung im Kinderschutz an. Teil 1 – Gespräche mit Eltern.

Kosten pro Person: 195€

Die Ausschreibung zur Fortbildung finden Sie ⇒ hier

 

Virtuelle Elterntreffen für Eltern aus allen Schulen im Verbund der familienfreundlichen Schule

Der Kinderschutzbund Nürnberg möchte Ihnen die Möglichkeit geben in Anlehnung an das Konzept des Elternkurses Starke Eltern – Starke Kinder® grundlegende Themen des Erziehungsalltags zu besprechen. Geplant sind sechs digitale Treffen mit einer festen Gruppe von 10 – max. 12 Personen, die einmal in der Woche zusammenkommt.  

Die Treffen finden jeweils Donnerstag von 19:00 – 20:30 statt und werden über das System BigBlueButton geführt. Sie können über den PC, das Tablet oder das Smartphone teilnehmen. 

 

6. Treffen am 17.03.22 | Konflikte im Familienalltag

Konfliktlösungen finden ohne Gewinner und Verlierer – geht das überhaupt?
Wie können Kinder bei der Konfliktlösung beteiligt werden?

 

Eine komplette Übersicht der Themen und Termine finden Sie hier .

 

Bei Fragen zu dem Angebot wenden sie sich bitte an Frau Schmidt
Tel.: 0911-2748858-70
E-Mail: stephanie.schmidt@kinderschutzbund-nuernberg.de

 

⇓⇓⇓ Wichtiger Hinweis! ⇓⇓⇓

Die Teilnahme ist nur Eltern möglich, deren Kinder in Schulen, die zum Verbund der familienfreundlichen Schule gehören, unterrichtet werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie bei Ihrer Schule nach oder schauen Sie auf der Internetseite der familienfreundlichen Schulen der Stadt Nürnberg.

 

Virtuelle Elterntreffen für Eltern aus allen Schulen im Verbund der familienfreundlichen Schule

Der Kinderschutzbund Nürnberg möchte Ihnen die Möglichkeit geben in Anlehnung an das Konzept des Elternkurses Starke Eltern – Starke Kinder® grundlegende Themen des Erziehungsalltags zu besprechen. Geplant sind sechs digitale Treffen mit einer festen Gruppe von 10 – max. 12 Personen, die einmal in der Woche zusammenkommt.  

Die Treffen finden jeweils Donnerstag von 19:00 – 20:30 statt und werden über das System BigBlueButton geführt. Sie können über den PC, das Tablet oder das Smartphone teilnehmen. 

1. Treffen am 03.02.22 | Werte und Ziele in der Erziehung 

Werte sind die Grundlage der Erziehung. Was ist wichtig? Wie vermitteln wir sie an die Kinder? Umgang mit unterschiedlichen Wertvorstellungen und weitere Säulen der Erziehung. 

 

Weitere Termine: 10.02., 17.02., 24.02., 10.03., 17.03.

Eine komplette Übersicht der Themen und Termine finden Sie hier.

 

Bei Fragen zu dem Angebot wenden sie sich bitte an Frau Schmidt
Tel.: 0911-2748858-70
E-Mail: stephanie.schmidt@kinderschutzbund-nuernberg.de

 

⇓⇓⇓ Wichtiger Hinweis! ⇓⇓⇓

Die Teilnahme ist nur Eltern möglich, deren Kinder in Schulen, die zum Verbund der familienfreundlichen Schule gehören, unterrichtet werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie bei Ihrer Schule nach oder schauen Sie auf der Internetseite der familienfreundlichen Schulen der Stadt Nürnberg.