Fähnchen und Blümchen

Unsere Angebote

Die Angebots-Palette des Kinderschutzbundes in Nürnberg ist reichhaltig.

Für jeden ist etwas dabei: Kinder, Jugendliche, Eltern, pädagogische Fachkräfte und Fachkräfte anderer Professionen, Institutionen und Organisationen. Unsere Säulen sind die Fachberatungsstelle, die Elternkurse Starke Eltern – Starke Kinder®, das Präventions-Programm ACHTUNG GRENZE!® und die Teilnahme am Modellprojekt BeSt – Beraten und Stärken.

Eltern

Eltern

Der Kinderschutzbund in Nürnberg unterstützt Eltern dabei, sich für ihre Kinder stark zu machen – zum Beispiel durch Elternkurse, Beratung oder Elternabende.

Kinder & Jugendliche

Beratung für Kinder und Jugendliche

Ihr habt Fragen, Sorgen oder Probleme? Unsere Beratungsstelle ist extra für alle Kinder und Jugendlichen da! Wir hören euch zu und versuchen euch zu helfen.

Fachkräfte

Fachkräfte-Runde

Der Kinderschutzbund Nürnberg hat verschiedene Angebote für pädagogische Fachkräfte bzw. Fachkräfte anderer Professionen. Wir möchten Sie durch Fortbildungen und Beratung in Ihrem beruflichen Handeln stärken.

Einrichtungen

Institutionen und Organisationen

Unser Angebot für Institutionen und Organisationen in Nürnberg und Umgebung unfasst Beratung, Fortbildungen, Unterstützung bei der Entwicklung von Kinderschutzkonzepten sowie ein Programm für Gewaltprävention.

Beratungsstelle

Im Beratungsgespräch

Ein Angebot des Kinderschutzbundes Nürnberg für Kinder, Jugendliche, Eltern, pädagogisches Fachpersonal und weitere Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen.

ACHTUNG GRENZE!®

ACHTUNG GRENZE!

Ein Programm zur Prävention von sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche für Schulen, Einrichtungen und Vereine.

Elternkurse

Elternkurse

Kinder brauchen starke Eltern, die ihnen liebevoll zeigen wie das Leben funktioniert. Der Elternkurs Starke Eltern – Starke Kinder® ist ein Angebot für alle Eltern. Die Kurse gibt es in deutscher, russischer und türkischer Sprache.

Beraten & Stärken

Modellprojekt Beraten und Stärken

Beraten & Stärken (BeSt) ist ein bundesweites Modellprojekt zum Schutz von Mädchen und Jungen mit Behinderung vor sexualisierter Gewalt in Institutionen.