Beratung für Kinder und Jugendliche

Telefon: 0911 92 91 90 00

E-Mail: kontakt@kinderschutzbund-nuernberg.de

Wir sind extra für euch da!

Hallo, wir sind die Beratungs-Stelle vom Kinderschutzbund.

Wenn du Probleme, Sorgen oder Fragen hast, kannst du dich beraten lassen. Das bedeutet: Ein anderer Mensch spricht mit dir über dein Problem oder deine Fragen. Gemeinsam versuchen wir Lösungen und Antworten zu finden. Das ist ein Beruf und heißt Berater oder Beraterin. Der Ort an dem wir arbeiten heißt Beratungs-Stelle.

Bei uns arbeiten drei Beraterinnen für euch. Sie sind dafür da, um Kindern und Jugendlichen zuzuhören und zu helfen. Sie kennen sich besonders gut aus mit Problemen, Sorgen und Fragen von Kindern und Jugendlichen. Von Mädchen und von Jungen. Bei uns sind alle Kinder und Jugendlichen willkommen!

Probleme und Sorgen? Du bist nicht allein!

Viele Kinder und Jugendliche haben Probleme oder Sorgen. Zum Beispiel, weil sie Gewalt erleben oder erlebt haben.

Probleme und Sorgen erkennst du daran, dass es dir nicht gut geht. Du hast vielleicht unangenehme Gefühle: du bist wütend, traurig, verwirrt, genervt, verunsichert… oder vieles auf einmal. Und das Gefühl geht nicht weg und du weißt nicht was du dagegen tun kannst. Manchmal weiß man, woher diese Gefühle kommen – manchmal eben nicht.

Wenn man alleine nicht weiter kommt, ist es gut wenn man sich Hilfe holt. Deswegen sind wir extra für euch da.

Mit welchen Sorgen und Problemen kommen Kinder oder Jugendliche zu uns?

  • Ich hab da ein Problem. Es fühlt sich an wie ein schwerer Stein in meinem Bauch. Ich wünsche mir jemanden, der mir zuhört und hilft!
  • Ich habe ein Geheimnis. Es fühlt sich schlecht an. Darf ich es weiter erzählen? Wem kann ich mich anvertrauen?
  • Jemand hat mich beleidigt. Ich werde gemobbt. Mir geht es nicht gut. Ich brauche Hilfe!
  • Jemand hat mich geschlagen. Jemand macht mir Angst. Was kann ich tun?
  • Ich habe so viele Fragen! Ich würde gerne mit jemandem darüber reden.
  • Ich werde geküsst, ohne dass ich das will. Jemand fasst mich an privaten Körperstellen an. Das ist sexuelle Belästigung. Es soll aufhören. Wem kann ich das erzählen?
  • Meine Eltern schlagen mich. Das ist verboten, aber meinen Eltern ist das egal. Wer hilft mir?
  • Meine Eltern streiten sich dauernd. Ich will, dass das aufhört.
  • Ich hab ganz schön Stress mit meinen Eltern. Was kann ich tun?

Das sind ein paar Beispiele. Dein Problem ist nicht dabei? Macht nix. Ruf uns einfach an, wir versuchen dir zu helfen.

Steine im Weg?

Telefon: 0911 92 91 90 00

E-Mail: kontakt@kinderschutzbund-nuernberg.de

Unser Beratungsteam für Kinder und Jugendliche

Wer macht denn eigentlich die Beratung?

Wir haben ein Team mit drei Beraterinnen.

Auf dem Foto siehst du von links nach rechts: Silvia Knipp-Rentrop, Jenny Hansen, Lisa Plank.

Alles, was du über Beratung bei uns wissen solltest

Hier findest du ein paar Infos. Klick einfach auf das Plus-Zeichen!

Das bedeutet, dass du Kontakt zu uns aufnehmen darfst. Das darf dir niemand verbieten. Auch nicht deine Eltern.

Du kannst uns anrufen, eine Mail schreiben oder zu uns kommen. Auch wenn deine Eltern das nicht wissen oder nicht wollen.

Du musst nicht zu uns kommen, wenn du nicht magst. Du musst nicht mit uns sprechen. Niemand darf dich dazu überreden oder zwingen. Du darfst auch jederzeit die Beratungsstunde verlassen, wenn du das möchtest. Du bestimmst.

Bei uns muss niemand etwas für Beratung bezahlen.

Wir beraten dich entweder am Telefon oder bei uns im Haus persönlich. Du kannst dabei entscheiden, ob du uns deinen Namen sagen willst. Wir beraten dich auch ohne deinen Namen zu kennen.

Die Regel ist: Wir erzählen niemandem weiter was du uns fragst oder erzählst. Egal wem. Auch nicht deinen Eltern oder Lehrern. Eine Ausnahme gibt es aber: Manchmal haben Kinder oder Jugendliche ein Problem, bei dem unsere Hilfe alleine nicht reicht. Dann müssen wir uns Hilfe von jemand anderem dazu holen. Wir machen aber nichts heimlich hinter deinem Rücken und erklären dir vorher alles ganz genau.

Du kannst alleine kommen oder mit Begleitung. Zum Beispiel mit einer Freundin, einem Freund, deinen Eltern oder einer anderen Vertrauensperson.

Wie sieht es bei uns aus?

Für Kinder und Jugendliche haben wir ein besonderes Beratungszimmer, das Kinderzimmer. Du kannst dort mit uns spielen, malen oder basteln. In einem anderen Beratungszimmer stehen einfach Stühle und ein Tisch. Auch dort kann man es sich gemütlich machen. Und ganz in Ruhe reden.

Unser Beratungszimmer für Erwachsene
Unser Beratungszimmer für Kinder und Jugendliche

Wie erreichst du uns?

Am besten rufst du erst mal an oder schreibst uns eine E-Mail. Wir sind nicht immer da, machen aber gerne einen Termin mit dir aus.

Unsere Beratungsstelle ist direkt am Plärrer, ganz leicht zu finden.

Telefon: 0911 92 91 90 00

E-Mail: kontakt@kinderschutzbund-nuernberg.de

Noch ein Angebot für dich: Begleitung vor Gericht

Psychosoziale Prozessbegleitung - Symbolbild

Hier klicken und mehr darüber lesen!

Es kommt vor, dass Menschen bei der Polizei angezeigt werden, wenn sie Kindern oder Jugendlichen Gewalt angetan haben. Dann müssen Polizei, Staats-Anwaltschaft und später das Gericht herausfinden was genau passiert ist.

Die betroffenen Kinder oder Jugendlichen sagen dann als Zeuge oder Zeugin aus, damit die Polizei und das Gericht mehr Informationen haben.

Dann wird überlegt und verhandelt, ob die Person eine Strafe bekommen soll und welche.

Das alles wird „Straf-verfahren“ genannt. Manchmal ist so ein Strafverfahren ganz schön verzwickt und einige Menschen von der Polizei oder vom Gericht möchten immer wieder mit den betroffenen Kindern oder Jugendlichen sprechen. Das kann für sie anstrengend oder sogar belastend sein.

Deswegen gibt es bei uns Beraterinnen, die Kindern und Jugendlichen helfen, wenn sie als Zeuge oder Zeugin an einem Strafverfahren teilnehmen.

  • Sie erklären den Kindern und Jugendlichen alles ganz genau.
  • Sie sprechen mit den Kindern und Jugendlichen, wenn diese wegen dem Strafverfahren unangenehme Gefühle haben.
  • Wenn es ihnen erlaubt ist, begleiten sie Kinder und Jugendliche zu Zeugenaussagen und Gerichtsverhandlungen.

Mehr dazu kannst du bei uns in der Beratung erfahren!